Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 23.22.136.56.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Dilzer Dilzer aus Viereth-Bamberg Franken schrieb am 6. September 2013 um 15:40:
Hallo liebe Ute und Familie!

Vom 24.08.-01.09.2013 haben wir Urlaub auf dem supertollen Bamanshof gemacht.
Wir danken besonders Dir liebe Ute für Dein leckeres Essen, Dein tolles Frühstück vor
allem aber für Deine herzliche und unkomplizierte Art!
Bei Dir kann man wirklich abschalten.
Jule und Maja waren sehr traurig als wir heimgefahren sind und wären
gerne noch bei Dir geblieben!
Euer Haus, der Hof, die Zimmer alles strahlt Ruhe und Liebe aus!
Wir wünschen Dir und all Deinen Lieben viel Glück, bleib wie du bist und wir
kommen bestimmt wieder !!!

Alle Dilzers aus dem Frankenland
Niklas Niklas aus Tornesch schrieb am 2. September 2013 um 15:39:
Moin moin,
Vielen Dank für den freundlichen Empfang, wir haben uns gut ausgeruht und gestärkt für die nächste Etappe in Richtung Bodensee.
Wie komme gerne wieder
Katrin und Toralf Tylla Katrin und Toralf Tylla aus Dippoldiswalde/ Sachsen schrieb am 25. August 2013 um 15:38:
Hallo Ute und Familie,es war ein wunderschöner Urlaub in einer richtig schönen Ferienunterkunft.Das Frühstück war immer lecker,ebenfalls das Abendessen.Da war alles mit Liebe zubereitet.
Wir wünschen Euch weiterhin alles gute und natürlich viele liebe Gäste damit wir den Urlaub wiederholen können.
Katrin und Toralf aus Dippoldiswalde
Gabi Murlowsky Gabi Murlowsky aus Thüringen schrieb am 20. August 2013 um 15:37:
Vielen lieben Dank für d. nette Gastfreundschaft in Ihrem Hause. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der Frühstückstisch war jeden Morgen ganz liebevoll gedeckt u. das Frühstück war super lecker. Vielen Dank auch für d. netten Nachmittagskaffee. Wir konnten so richtig auf d. schönen Terrasse entspannen u. die Seele baumeln lassen. Wir wünschen Ihnen immer ganz liebe u. nette Gäste. Die Gegend um Rotenburg a.d.Wümme hat uns sehr gut gefallen. Alles Gute u. vielleicht auf ein Wiedersehen in Thüringen.
Elma Breuer, BBS Buxtehude Elma Breuer, BBS Buxtehude aus Buxtehude schrieb am 7. August 2013 um 15:36:
26 paddelnde Lehrer der BBS Buxtehude haben sich am 5.8.2013 im Haus und im Garten des Baman´s-Hofes wohlgefühlt und das abendliche Grill-Buffet geniessen können.
Vielen Dank für die "Rund-um-Versorgung" und die total nette Atmosphäre.
Martin Küster Martin Küster aus Hannover schrieb am 27. Juli 2013 um 15:35:
Moin, moin! … an alle großen und kleinen Leute und alle glücklichen Tiere vom Bamans-Hof. Am Sonntag, 21.07.13 hatte ich zum ersten Mal die Freude bei zünftiger Mahlzeit mit goldgelben "Pellermännern" und kühlem Flens"PLOPP" die frische und unkomplizierte Art von Inhaberin Ute und Daniel zu genießen. Ob schattige Terrasse im blühenden Bauerngarten, heller Wintergarten mit Rundumblick auf Wald und Wiesen, oder gemütliches Kaminzimmer … ein lauschiges Plätzchen für `nen schnellen Schnack oder einfach… "Durchatmen"… lässt sich hier immer finden. Ich hatte sofort das Gefühl, so einfach und unkompliziert wie die Begrüßung "moin" ist hier auch der Urlaub.. Ob mehrtägiger Aufenthalt, kurzer Wochenendtrip oder spontane Papa-Sohn-Paddeltour auf der Wümme, die mit Liebe eingerichteten Zimmer und das schöne "Drumherum", … machen Lust auf mehr. Ich jedenfalls, habe schon jetzt Lust auf mehr Bahmans-Hof.– Einfach durch die steht`s geöffnete Tür eintreten, ins Gästebuch eintragen und … Seele baumeln lassen.– In diesem Sinne geht mein fetter Gruß an alle "Bamanshofer". Weiter so!! Martin
Pedi Pedi aus Bremen schrieb am 23. Juli 2013 um 15:34:
Moin Ute, moin Daniel....

nochmal herzlichen Dank, für die liebe Begrüssung und das gemütliche Beisammensein, auf der kuscheligen Terasse bei supi Wetter, toller Stimmung, Bier...uvm. Das erste Mal war ich nun endlich mal " PRIVAT" bei Dir auf,m BAMANS HOF...sonst ja immer mit den Schmuddelkinder Kids...;O))...liebe Ute, wie kann man nur FREMD gehen, wenn man Dich hat...endlich habe ich es mal geschafft, ganz in Ruhe den Hof zu erleben..ich war wie immer begeistert.
Du hast soooooooo viel LIEBE in diesen Hof gesteckt, und Deine Wünsche, noch weiteres zu verändern,werden nie aufhören...der Hof ist immer eine Reise wert, und wenn es nur mal eine Übernachtung ist.
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, das immer viele liebe Menschen, ob GROSS oder klein, ob ALT und JUNG..Deinen Hof besuchen, und schöne Tage bei " DIR", und mit " DIR" erleben.
Da die SCHMUDDELS aus Bremen, schon sooooo lange Jahre ( es sind bestimmt bald 20 ) zu Dir kommen, werde ICH auf jeden Fall, wieder genüssliche RUHETAGE bei Dir buchen.
SEHEN UNS...und wenn es im NOVEMBER ist...
Ganz lieben Grussi, an Dich und Deinen lieben Daniel
DICKEN KUSSIII...
Pedi
René Frehse René Frehse aus Rostock schrieb am 29. Juni 2013 um 15:33:
Hallo Ute,
wir haben uns bei Dir sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder. Danke und Gruß René
Melanie Wolberg Melanie Wolberg aus Rostock schrieb am 29. Juni 2013 um 15:31:
Liebe Ute,
wie jedes Jahr hattest das Haus wieder voll mit den vielen Jungs und nun möchte ich mal im Namen vieler dieser, ein großes Lob aussprechen. Alle fühlen sich sehr wohl und kommen auch jedes Jahr gerne zu Dir. Man muss Dir liebe Ute sehr für Dein Vertrauen danken, das Du allen entgegenbringst indem sie jederzeit an Deinen Kühlschrank dürfen. Man ist immer gut und ausreichend versorgt in Deinem Haus. Was auch noch sehr schön ist, dass es immer sehr familiär zugeht.
Ich freue mich schon sehr auf unser nächsten Wiedersehen. LG aus Rostock Melli
Michael Müller Michael Müller aus München schrieb am 25. Mai 2013 um 15:30:
Liebe Ute, wir kommen nun schon seit vielen Jahren zu dir und immer wieder ist es, trotz der langen und beschwerlichen Anreise über die mit Baustellen übersäte A7, eine Reise wert. Es ist als führe man in eine Oase der Ruhe. Wie immer haben wir die Woche genossen und die Abreise viel uns schwer aber mit dem Wissen: Wir werden sicher wieder kommen. Liebe Ute, vielen Dank für alles, bis bald. Die Müller`s aus München
Koch Radler Koch Radler aus Brinkum Bremen schrieb am 13. Mai 2013 um 18:09:
189)

--
Liebe Frau Müller-Pott,
als nach drei wundervollen Tagen auf Bamans Hof der Abschied anstand,
war ihr Wunsch gegenüber unserer Gruppe ein Eintrag in das Gästebuch.

„ So vor das Gästebuch gezerrt,
bereitet viel Verdruss!
Es ist wie in das Klo gesperrt,
obwohl man gar nicht muss!“ - kam der Kommentar aus unserer Gruppe.

„Das muss auch mit rein“, war ihre schnelle Antwort.

Die Koch-Radler-Gruppe aus Brinkum/Bremen möchte sich ganz herzlich bei Ihnen und dem Team bedanken.
Sie haben uns drei Tage lang mit Ihrer netten und unkomplizierten Art verwöhnt.
Kulinarisch war es einfach köstlich, besonders der Grillabend mit dem anschließenden Lagerfeuer.
Der Hof als Anwesen, seine Räumlichkeiten und der Blick von der Terrasse haben uns sehr gefallen.
Das ist der einstimmige Tenor in unserer Gruppe.

Liebe Grüsse aus Brinkum,
die Kochradler
KochRadler KochRadler aus Brinkum Bremen schrieb am 13. Mai 2013 um 15:30:
Liebe Frau Müller-Pott,
als nach drei wundervollen Tagen auf Bamans Hof der Abschied anstand,
war ihr Wunsch gegenüber unserer Gruppe ein Eintrag in das Gästebuch.

„ So vor das Gästebuch gezerrt,
bereitet viel Verdruss!
Es ist wie in das Klo gesperrt,
obwohl man gar nicht muss!“ - kam der Kommentar aus unserer Gruppe.

„Das muss auch mit rein“, war ihre schnelle Antwort.

Die Koch-Radler-Gruppe aus Brinkum/Bremen möchte sich ganz herzlich bei Ihnen und dem Team bedanken.
Sie haben uns drei Tage lang mit Ihrer netten und unkomplizierten Art verwöhnt.
Kulinarisch war es einfach köstlich, besonders der Grillabend mit dem anschließenden Lagerfeuer.
Der Hof als Anwesen, seine Räumlichkeiten und der Blick von der Terrasse haben uns sehr gefallen.
Das ist der einstimmige Tenor in unserer Gruppe.

Liebe Grüsse aus Brinkum,
die Kochradler
Michael Koch Michael Koch aus Nördlingen/ Bayern schrieb am 26. November 2012 um 15:29:
Liebe Frau Müller-Pott,

wir möchten uns gerne nochmals bedanken für die Gastfreundschaft und gute Versorgung in Ihrem Haus.

Wie schon im letzten Jahr haben wir uns sehr wohl gefühlt und das hat wohl auch wieder zu unserem Sieg in Rotenburg beigetragen. Sie haben es ja vielleicht der Presse entnommen.

Vielleicht sehen wir uns ja nochmals in den PLay-Offs oder dann halt im nächsten Jahr.

Wir freuen uns drauf!!!

Beste Grüße aus Bayern.
Astrid Krügermann Astrid Krügermann aus Berlin-Deutschland schrieb am 1. September 2012 um 15:27:
Liebe Ute,
die ganze Familie denkt gerne an die Tage auf dem Hof zurück - wir haben es genossen! Den Frieden, die Möglichkeiten für die Kinder, das gute Fruhstück und nicht zuletzt die entspannte Atmosphäre im Wintergarten, (wo ich mal ungestört lesen konnte!)! Danke für die schöne Zeit, wir kommen bestimmt wieder!

Herzliche Grüße aus Berlin

Astrid und Familie
Chris Jaap Chris Jaap aus Hamburg schrieb am 8. Juli 2012 um 15:26:
Hallo Ute,

ich wollte mich nochmal für die freundliche Gastfreundschaft bedanken. Man konnte bei Dir einfach mal abschalten und diese friedliche Idylle voll genießen.
Vielen Dank und auf ein baldiges Wiedersehen.

Gruß Chris
Achim und Fivel Achim und Fivel aus Karbach schrieb am 14. Mai 2012 um 15:26:
Hallo Ute,
wir wollten uns nochmal sehr hertzlich bei dir für deine Gastfreundschaft und das entspannte Wochenende bedanken. Das Wochenende war mit Sicherheit das enspannteste das wir seit Wochen gehabt haben. Wir werden dir und deinem Hof bestimmt noch mal einen Besuch abstatten und vielleicht können wir dann auch noch das ein oder andere richten Du wirst uns in guter Erinnerung bleiben und wir dir hoffentlich auch.
Viele liebe Grüße an deinen Freund und an Wiebke,
Achim rechtschaffender fremder Maurer und
Fivel rechtschaffender fremder Schlosser
Dr. Lars Meinhardt Dr. Lars Meinhardt aus Deutschland schrieb am 30. April 2012 um 15:24:
Ich kannte das Haus schon von 2004 und bin jüngst wieder dort Gast gewesen. Mittlerweile kann der Gast sich auch am sagenhaft schönen Wintergarten erfreuen, der den unverbauten Blick ins Grüne ermöglicht - traumhaft ! Ob morgens zum Frühstück oder Abends im Kerzenlicht mit Wein auf dem Sofa, die Stimmung muss man erst mal woanders finden !
Die Zimmer sind ordentlich, schöne sanitäre Einrichtungen, alles pico bello. Sehr praktisch sind der Getränkekühlschrank und die Gästeküche. Wem abends nach Essengehen gelüstet, der hat keine 5 Gehminuten von dort die Chance auf gute Küche im Waldhof.
Die Wirtin ist unkompliziert, freundlich und hilfsbereit.
Das Frühstück ist reichhaltig, auch mit Obst und schönen Sachen wie zum Beispiel verschiedenen ordentlichen Käsesorten (und eben nicht nur Scheibletten oder Schmierkäse). Die selbstgemachte Himbeermarmelade zusammen mit den knusprigen Brötchen allein ist die Übernachtung wert.
Zusammen mit den Preisen ergibt sich ein schwer zu schlagendes Preis-Leistungsverhältnis.
Dunker Müller Dunker Müller aus Reeßum schrieb am 23. Februar 2012 um 15:23:
Hallo, ich bin eigentlich reinzufällig auf eure Seite gestoßen und finde Sie übrigens sehr ansprechend. Bei dieser Gelegenheit möchte ich Dunker Müller Ballonpilot aus Reeßum noch ganz herzliche Grüße von dem Piloten Peter weitergeben. Er und der Ballonfahrer Fredi haben euer Haus in Unterstedt Positiv in Erinnerung behalten. Zu den unvergesslichen Eindrücken gehörte auch unser gemeinsamer Ballonstart in Bartelsdorf, Ballonfahrt Rotenburg mit drei Heißluftballonen und natürlich das abschließende gemeinsame Landefrühstück auf eurer Terrasse. Ich verbleibe für heute mit dem Ballonfahrer Gruß „Glück ab und Gut Land“.
Dunker Müller
Katharina & Johannes Katharina & Johannes aus Osnabrück schrieb am 20. Februar 2012 um 15:22:
Liebe Ute, wir haben uns sehr wohl gefühlt bei Dir. Nach unseren anstrengenden Geländearbeiten haben uns die Ruhe und die familiäre Atmosphäre in Deinem schnuckeligen Hotel gut getan. Auch Deine herzliche und offene Art hat zu unserem Wohlbefinden sehr beigetragen. Wir kommen gerne wieder, falls uns mal wieder etwas in diese abgelegene Gegend führen sollte. Danke für die nette Zeit bei Dir & herzliche Grüße. Katharina & Johannes
Johanna Lissowsky Johanna Lissowsky aus Hamburg schrieb am 11. September 2011 um 15:21:
Liebe Ute!
Alle Teilnehmer unseres Familientreffens sind sehnsüchtig nach Hause gefahren und wären gerne noch länger geblieben!
Du hast ein ganz ganz großes Stück dazu beigetragen, dass das Treffen so harmonisch und voller Freude war!
Jeden Wunsch hast du uns versucht zu erfüllen. Beim Abschied hat mir jeder gesagt, dass wir wieder kommen müssen, weil alle sich besonders wohlgefühlt haben!
Deine offene, ruhige und unkomplizierte Art hat alle beeindruckt!
Danke für die schöne Zeit. Du wirst viele von uns bestimmt wiedersehen.
Herzliche Grüße
Johanna, stellvertretend für den ganzen Haufen